Ich bin seit 20 Jahren ein Personal Trainer. Ich habe junge und alte Kunden, Kunden, die gerade erst mit Sport anfangen, sowie Kunden die seit Jahren sportlich aktiv sind, Kunden die mehrmals die Woche trainieren sowie Kunden, die nur eine Stunde die Woche Zeit haben. Ich habe also eine breite Palette verschiedenster Kunden. Ich liebe meinen Job und erstelle für jeden individuellen Kunden einen personalisierten Trainingsplan. Meine Hingabe für jeden einzelnen Kunden und das Ausarbeiten zugeschnittener Trainingspläne machen meine Arbeit so gut und meine Kunden so fit. Nun erzählte mir ein Kollege, dass ich mit einem digitalen Fitness Trainingsplan mein Angebot auf ein noch höheres Level bringen kann. Da ich stets nach Inspirationen suche, meine Arbeit zu verbessern und offen für alles bin, hatte ich gleich ein offenes Ohr für den Tipp des Kollegen.

Was ist ein digitaler Fitness Trainingsplan?

Meine erste Reaktion, als mir der Kollege von dem digitalen Fitness Trainingsplan erzählte, war, ihm mehr Fragen darüber zu stellen, da ich zum ersten Mal von sowas hörte und nicht genau wusste, was ein digitaler Fitness Trainingsplan ist und wie er funktioniert.

Mein Kollege erklärte mir, dass es sich dabei um eine App des Anbieters https://business.virtuagym.com/ handele. Mit der App könne man, wie der Name bereits verrät, einen Fitness Trainingsplan für den Kunden erstellen und bequem auf das Handy des Kunden schicken. Die App verfügt über die weltweit größte Datenbank an Fitnessübungen, welche über 4500 Übungen umfasst, welche der Trainer oder Kunde sich im 3D Format in der App anschauen kann. Das weckte meine Neugierde. Auf meine Nachfrage sagte der Kollege, dass man die Übung wie einen kleinen Film abspielen könne, eine Figur mache die Übung vor. Als Trainer könne man sich mit der App Zeit sparen, weil man nicht mehr mühevoll Excel Tabellen oder Papiere mit Trainingsplänen füllen müsse. Außerdem trackt die App das Training der Kunden. Die Kunden selbst können sehen, was sie erreicht haben und was das Training bewirkt hat. Außerdem kann der Personal Trainer sich ebenfalls den Fitness Trainingsplan des Kunden anschauen und beraten, was noch besser oder ander gemacht werden kann.

Ich fand den Vorschlag des Kollegen super und schaute mir gleich die Webseite von Virtuagym an. Die Webseite war sehr schön gestaltet und die App visuell dargestellt, so dass ich noch besser verstehen konnte, wie genau sie funktioniert. Was ich zudem noch herausfand war, dass man einen Fitness Trainingsplan auch duplizieren kann. Das fand ich gut, weil, auch wenn ich verschiedene Kunden habe und für jeden einen individuellen Plan erstelle, sich manchmal doch zwei Kunden ähneln und man zumindest als erste Grundlage den gleichen Fitness Trainingsplan zuweisen kann. Dieser wird dann angeglichen.

Mit dieser App bringen Sie ihr Training auf ein neues Level

Mich überzeugte Virtuagym, dass ich meine Arbeit als Personal Trainer mit der App verbessern könnte. Mich überzeugten vor allem folgende Funktionen der App:

  • Aus einer Datenbank mit über 4500 Fitnessübungen Trainingseinheiten auswählen
  • Einen individuellen Fitness Trainingsplan für den Kunden erstellen und mit dem Kunden per App teilen
  • Den Trainingserfolg des Kunden per App verfolgen und beraten 

Mit Virtuagym ist mein Angebot für einen Fitness Trainingsplan noch besser geworden!

admin