Obwohl ich eine erfolgreiche Studentin bin, habe ich ein Problem: Ich bin unglaublich nervös vor Referaten und Vorträgen. Ich weiß, dass die meisten Menschen vor Referaten nervös sind. In meinem Falle ist es aber so, dass ich zuerst einen knallroten Kopf kriege, der auch während des ganzen Vortrages knallrot bleibt, und dann wird der Stress, umso länger ich rede, irgendwann so groß, dass ich die Menschen vor mir nicht mehr sehen kann. Ich habe angefangen, Referate zu meiden, aber da dies eigentlich unmöglich ist, kam ich auf die Idee CBD Öl als Beruhigungsmittel auszuprobieren.

Kann man mit CBD Öl bei Referaten einen kühlen Kopf bewahren?

Ich hatte bereits Beruhigungsmittel ausprobiert, um bei Referaten weniger aufgeregt zu sein. Dabei handelte es sich um chemische Beruhigungsmittel. Diese beruhigten mich tatsächlich, allerdings war ich durch sie auch benommen, sodass meine Konzentrationsfähigkeit eingeschränkt war. Dies war natürlich ein Nachteil während des Referats.

Dann hörte ich von CBD Öl. In einem Artikel las ich, dass es aus Hanf gewonnen wird und die positiven Eigenschaften von Marihuana hat, jedoch ohne die berauschende Wirkung. Zudem ist es ein Naturprodukt mit geringen Nebenwirkungen. Dies fand ich sehr interessant und ich wollte CBD Öl gerne ausprobieren.

Ich googelte CBD Öl und fand auf diese Weise die Internetseite https://cannalin.de/. Die Internetseite ist auf Produkte mit CBD Öl spezialisiert und bietet eine große Auswahl an CBD Öl an. Die Öle unterscheiden sich in der Höhe der Konzentrationen des Cannabidiols, welche in Prozent angegeben wird. Der niedrigste Prozentsatz beträgt 2,5 Prozent und der höchste 25 Prozent. Ich entschied mich für zehn Prozent Anteil CBD. Das Produkt wurde schnell geliefert.

Da das CBD Öl rein natürlich ist, hatte ich keine Bedenken, das es ernsthafte Nebenwirkungen verursachen würde. Vor dem nächsten Referat nahm ich die Tropfen ein. Ich begann damit ein paar Tage vor dem Referat, weil es bei manchen Menschen beim ersten Einnehmen etwas dauern kann, bis die Tropfen eine Wirkung haben.

Tatsächlich spürte ich die beruhigende Wirkung nach kurzer Zeit. Ich würde sie so beschreiben, wie nach einem Glas Wein, jedoch ohne das berauschende Gefühl. Ich konnte mich konzentrieren und klar denken.

Nie wieder Panik vor Referaten

Zum ersten Mal hielt ich ein Referat mit einem kühlen und klaren Kopf. Ich werde von nun an immer die Tropfen vor Referaten einnehmen. Ich empfehle CBD Öl als Beruhigungsmittel, weil:

  • Hundert Prozent natürlich
  • Beruhigend, ohne zu berauschen
  • Volle Konzentrationsfähigkeit

 

 

admin